KB-Farb- und SW-Negative

bild-negative

werden als Streifen verarbeitet. Beim Scanvorgang wird das Farb- oder SW-Negativ in ein Positivbild umgewandelt. Negative können auch wie Dias gerahmt verarbeitet werden. (Preisliste)

KB-Negative werden mit 2800 dpi gescannt (Standart)
Ausgabegröße: DIN A4+/ca. 32 x 21 cm/300 dpi/ca. 26,8 MB/ca. 9 MB jpeg
KB-Negative können mit bis zu 4000 dpi gescannt werden (High End Scan)
Ausgabegröße: DIN A3+/ca. 45 x 30 cm/300 dpi/ca. 54,4 MB/ca. 27 MB jpeg