Diverses

bild-diverse

Kleinbild-Panorama-Filme (24×58 / 24×66) KB-Panorama-Filme (Positive oder Negative) im Format 24×58 mm oder 24×66 mm werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Aus Ihren Filmstreifen wird jedes Bild einzeln verarbeitet. Selbstverständlich können Sie uns auch gerahmte Kleinbildpanorama-Filme zuschicken. Kleinbildpanoramafilme werden standardmäßig mit einer Auflösung von 2800 dpi gecannt. Höhere Auflösungen sind auf Wunsch möglich.

Minox-Filme (Kleinstbild-Format 8x11mm)
Ihre Minox-Filme werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Aus Ihren Filmstreifen wird jedes Bild einzeln verarbeitet. Sie können uns Ihre Minox-Filme entweder in einzelnen Streifen (10er-Streifen), in den Film-Aufbewahrungshüllen oder als gerahmte Einzelbilder zuschicken. Minox-Filme werden standardmäßig mit einer Auflösung von 4000 dpi gescannt. kleinere Auflösungen sind auf Wunsch möglich, aber nicht empehlenswert.

Pocket-Filme (16mm-Filme, 110er Film)
Die Filmbreite beträgt exakt 16 mm, die Bilder sind auf dem einseitig perforierten Filmstreifen in Längsrichtung enthalten. Je nach Kameratyp ergeben sich bis zu 14 mm breite und bis zu 20 mm lange Bilder auf dem Filmstreifen, das klassische Pocketformat beträgt 13x17mm. Pocket-Filme werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Klebestreifen o.ä. müssen vor dem Scannen vom Film entfernt werden. Aus Ihren Filmstreifen wird jedes Bild einzeln verarbeitet. Pocket-Filme sind in der Regel sehr alt und können daher Farbstiche haben. Scan’s von Pocket-Filmen sollten daher nachträglich mit einem Bildbearbeitungsprogramm korrigiert werden.

Instamatic-Filme (28×28 mm, 126er Film)
Ihre Instamatic-Filme werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Aus Ihren Filmstreifen wird jedes Bild einzeln verarbeitet. Ihre Instamatic-Filme werden standardmäßig mit einer Auflösung von 2800 dpi gescannt. Höhere Auflösungen sind auf Wunsch möglich.

Glasplatten
Ihre alten Glasplatten bis zu einer Größe von 21 x 29,7 cm, werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Die Glasplatten dürfen eine maximale Dicke von 5 mm haben. Glasplatten werden auf die von Ihnen gewünschte Endgröße in cm gescannt. Glasplatten sollten vor der Digitalisierung von Staub und Schmutz gereinigt werden um gute Scan-Ergebnisse zu erzielen. Falls Ihre Glasplatten mit Schimmel befallen sind führen wir gegen Berechnung eine Grobreinigung durch.

Kleinbild-Stereobilder (35mm Film)
Stereobilder im Kleinbildformat werden auf hochwertigen Flachbettscannern, Epson oder HP gescannt. Die beiden Dias (gerahmt oder ungerahmt) werden nacheinander, also einzeln gescannt und fortlaufend mit Dia 1A und 1B benahmt. Stereo-Dias werden standardmäßig mit einer Auflösung von 2800 dpi gescannt. Höhere Auflösungen sind auf Wunsch möglich